Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Glaube an Gottes Bestimmung des Guten und Bösen

Der Muslim glaubt, dass sowohl das Gesetz der Natur als auch das Gesetz der Religion (Scharia) von Gott erschaffene Gesetze sind, und Gott der Urheber und der Wächter dieses materiellen und geistigen Universums ist.

Er ist es, Der für jedes Ding, sei es physischer oder geistiger Natur, als Grundsatz festgelegt hat, dass bestimmte Handlungen zu guten Ergebnissen führen, während gewisse andere Handlungen ebenso selbstverständlich schlechte Folgen haben. Die höchste Macht über all diese Gesetze liegt bei dem, der sie erschaffen hat, bei Allah.

Unter besonderen Umständen bringt Er Ausnahmegesetze zum Ausdruck. Wie solche Gesetze auch immer beschaffen sein mögen, sie bilden immer Ausnahmen und stehen niemals im Widerspruch zu Seinen bekannten Verheißungen und Attributen. Das Phänomen der Wunder gehört zu dieser Kategorie der Gesetze.

Aktuelle Literatur

Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Bashir ud-Din Mahmud Ahmad (ra)
Verschiedene Autoren
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadayatullah Hübsch
Verschiedene Autoren
Hadayatullah Hübsch
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran
Google+