Info-Hotline für die Jalsa Salana Deutschland: 0800 210 77 58

Die Jalsa Salana

Die Jalsa Salana ist die jährlich stattfindende dreitägige Hauptversammlung der Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland. Sie ist mit ihren über 30.000 Besuchern die größte regelmäßig stattfindende Versammlung von Muslimen in Europa.
Die Geschichte der Jalsa Salana geht bis nach 1891 zurück, als der Gründer der Reformbewegung, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), die Jalsa Salana zum ersten Mal in Qadian (Indien) ausrief. Damals nahmen 75 Mitglieder der Gemeinde teil. Seitdem hat sich die Jalsa Salana in vielen Länder der Welt fest etabliert. So nahmen zum Beispiel an der letzten Jalsa Salana in Pakistan, 1983, über 200.000 Besucher teil.

Sinn & Zweck der Jalsa Salana

"Der Hauptzweck dieser Versammlung ist es, allen aufrichtigen Personen zu ermöglichen, sich religiös weiterzuentwickeln, sodass sich ihr Wissen vermehrt und sich ihre Erkenntnis mit Gottes Gnade und Unterstützung vertieft. Ein weiterer Grund für diese Versammlung ist, dass sie das gegenseitige Kennenlernen der Mitglieder fördert und die brüderlichen Banden in dieser Gemeinschaft stärkt."
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), Quelle: Ishtihar 07.12.1982, Majmoo‘ah Ishtiharat Band I., Seite 340

Die Jalsa Salana in Deutschland

Die erste Jalsa Salana in Deutschland fand 1976 auf dem Grundstück der Fazl-e-Omar Moschee in Hamburg statt. Nachdem die Zentrale für Deutschland nach Frankfurt verlegt worden war, wurde auch die Jalsa Salana in der Frankfurter Nuur-Moschee veranstaltet.
Mit der immer größer werdenden Zahl an Mitgliedern kaufte die Gemeinde ein größeres Grundstück („Nasir Bagh“) in Groß-Gerau und hielt auch die Jalsa Salana ab 1985 dort ab.
Auch dieser Ort wurde jedoch alsbald zu klein, sodass ab 1995 die Jalsa Salana auf dem Maimarktgelände in Mannheim stattfand. Die steigenden Anforderungen an Organisation und Logistik machten es jedoch erforderlich, dass auch das Maimarktgelände nach einigen Jahren als Veranstaltungsort aufgegeben werden musste. Seit 2011 findet die Jalsa Salana Deutschland deshalb auf dem Messegelände in Karlsruhe statt. Sie wird jährlich von etwa 30.000 Mitgliedern und Freunden der Ahmadiyya Muslim Jamaat besucht.