Bei Fragen zu Islam Ahmadiyya rufen Sie uns unter der kostenlosen 24/7 Hotline 0800 210 77 58 oder 0800 000 13 25 (türkisch) an.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 und für Türkisch-Sprechende unter 0800 000 13 25 zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

"Charity Walk & Run" in Karlsruhe: Interkultureller Austausch beim Schwitzen

Datum: 24. Mai 2014

Karlsruhe - Der Charity Walk & Run ist ein Benefizlauf der in verschiedenen Städten stattfindet. Unter dem Motto "Laufen, Begegnen, Helfen" wollen die Veranstalter sich, laut Pressemitteilung, für hilfsbedürftige Kinder einsetzen, Menschen in Bewegung bringen und den Zusammenhalt in der Gesellschaft fördern. Am Sonntag, 25. Mai, um 12.00 Uhr fällt der Startschuss zum ersten Mal im Karlsruher Schlossgarten.

Gelaufen wird durch den Schlossgarten über den Konrad- Adenauer-Ring in den nördlichen Hardtwald. Start und Ziel soll die Nordseite des Schloss sein. Das Startgeld beläuft sich auf zehn Euro. Kinder (bis einschließlich 15 Jahren) zahlen fünf Euro.
Lauf soll interkulturelle Begegnungen schaffen

Veranstaltet wird er Lauf ehrenamtlich seit 2007 von jungen Migranten und Mitgliedern der "Majlis Khuddam-ul-Ahmadiyya", einer Judendorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat KdöR. Die Veranstalter erhoffen sich vor allem interkulturelle Begegnungen, wie aus der Pressemeldung weiter hervorgeht. Außerdem sollen auf der zehn oder fünf Kilometer langen Strecke Läufer, Walker, Geher und Nordic Walker zu mehr Bewegung animiert werden.

Helfen jedoch, sei das primäre Ziel dieses Projekts. Mit einer möglichst hohen Spendensumme möchte man die auf Geldspenden angewiesenen Einrichtungen unterstützen, um Familien und ihren Kinder zu helfen. Die Startgebühren fließen zu 100 Prozent in den Spendentopf, so heißt es weiter. Seit Beginn des Charity Walks komme man auf eine Spendensumme von mehr als 70.000 Euro.

Oberbürgermeister Frank Mentrup, der die Schirmherrschaft über diese Veranstaltung übernommen hat, sieht ein "beachtliches Integrationspotential"und "günstige Vorraussetzungen Freundschaften zu schließen", wie er in einer Grußbotschaft mitteilt.

Unterstützt werden, sollen in Karlsruhe der Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe und der Verein Humanity First Deutschland.

Hinweis: Dieser Inhalt ist lediglich ein Verweis auf einen extern (nicht auf dieser Website) veröffentlichten Medienbericht. Die Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland übernimmt in inhaltlichen Angelegenheiten zu diesem Artikel keine Verantwortung.

Quelle: Originalartikel lesen

Aktuelle Literatur

Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Al-Haadsch Ataullah Kaleem
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Verschiedene Autoren
Hadayatullah Hübsch
Maulana Ataul-Mujeeb Rashid
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran
Google+