Bei Fragen zu Islam Ahmadiyya rufen Sie uns unter der kostenlosen 24/7 Hotline 0800 210 77 58 oder 0800 000 13 25 (türkisch) an.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 und für Türkisch-Sprechende unter 0800 000 13 25 zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Dialoge für Gohlis: Deutsches Baurecht gilt für alle Bürger dieses Landes

Datum: 05. September 2014

Die Initiative "Dialoge für Gohlis" steht hinter der Entscheidung der Stadt Leipzig, die Bauvoranfrage der Ahmadiyya-Gemeinde positiv zu bescheiden. Die Entscheidung des Bauordnungsamtes war vorhersehbar. Die Initiative "Dialoge für Gohlis" begrüßt vor diesem Hintergrund sehr, dass mit dem geplanten Architekturwettbewerb auch die ästhetische Qualität des Moscheebaus gesichert wird. Bei den bisher im Umlauf befindlichen Abbildungen handelt es sich lediglich um erste Entwürfe der Gemeinde.

Die Mitglieder der Initiative "Dialoge für Gohlis", denen es um den Dialog im Stadtteil geht und die sich nicht primär als Interessenvertreter der Ahmadiyya-Gemeinde verstehen, hoffen sehr, dass die Debatte um den Islam in unserer Stadt weniger einseitig geführt wird, sondern sich auf den Austausch sachlicher Argumente konzentriert.

Mitinitiatorin der Gruppe "Dialoge für Gohlis" Marina Friedrich erklärt: „Wir sind dafür, dass Religionsgemeinschaften ihren Glauben frei ausleben können. Das ist nicht nur in der Verfassung verankert, sondern diese Freiheit haben sich die LeipzigerInnen 1989 zudem selbst erkämpft. Das eine staatlich anerkannte Religionsgemeinschaft nun ein Gotteshaus errichten will, ist aus unserer Sicht eine Selbstverständlichkeit.“ Viele Menschen in Gohlis stoßen sich wenig an dem geplanten religiösen Bau. Diese äußern sich aber oftmals weniger laut als dessen Gegner. Dort, wo der Boden der Rechtsstaatlichkeit verlassen wird, enden Toleranz und Verständnis.

Hinweis: Dieser Inhalt ist lediglich ein Verweis auf einen extern (nicht auf dieser Website) veröffentlichten Medienbericht. Die Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland übernimmt in inhaltlichen Angelegenheiten zu diesem Artikel keine Verantwortung.

Quelle: Originalartikel lesen

Aktuelle Literatur

Verschiedene Autoren
Hadayatullah Hübsch
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Maulana Ataul-Mujeeb Rashid
Verschiedene Autoren
Hadayatullah Hübsch
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Hadhrat Mirza Bashir ud-Din Mahmud Ahmad (ra)
Verschiedene Autoren
Chaudhry Masroor Ahmad
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran
Google+