Bei Fragen zu Islam Ahmadiyya rufen Sie uns unter der kostenlosen 24/7 Hotline 0800 210 77 58 oder 0800 000 13 25 (türkisch) an.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 und für Türkisch-Sprechende unter 0800 000 13 25 zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Oberhaupt der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Deutschland angekommen

Datum: 02. Juni 2014

Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba) reist nach Deutschland, um der Jahresversammlung der Ahmadiyya Muslim Jamaat beizuwohnen

Das weltweite Oberhaupt der Ahmadiyya Muslim Jamaat, der fünfte Kalif, Seine Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba), ist am 2. Juni 2014 in Deutschland angekommen.

Von London ausgehend reiste der Kalif los und wurde nach dem Überqueren von Frankreich an der deutschen Grenze vom nationalen Vorsitzenden der Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland, Abdullah Wagishauser, und einigen anderen Offiziellen empfangen, die den Kalifen dann für den Rest der Reise begleiteten.

Seine Heiligkeit erreichte Bait-us-Sabuh, die Zentrale der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Frankfurt, gegen 21:40, wo er von mehr als 1.500 Männern, Frauen und Kindern der Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland empfangen wurde, die hocherfreut darüber waren, ihren spirituellen Führer ein weiteres Mal in Augenschein zu nehmen.

Seine Heiligkeit begab sich auf die Reise, um der 39. Jalsa Salana (Jährliche Versammlung) der Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland beizuwohnen, die in Karlsruhe stattfindet und zu der ca. 30.000 Teilnehmer aus diversen Ländern erwartet werden. Während der dreitätigen Veranstaltung (13. – 15. Juni) wird Seine Heiligkeit sowohl zu Ahmadi-Muslimen als auch Gästen sein Wort richten, um ihnen die wahre und friedliche Lehre des Islam näherzubringen.
Außerdem wird Seine Heiligkeit tausende von Ahmadi Muslimen persönlich treffen, die von ihm Rechtleitung und Gebete zu ersuchen wünschen.

Ein Ahmadi-Muslim, Anees Ahmad Naeem (25), der zum ersten Mal in seinem Leben den Kalifen treffen wird, sagte:
„Ich kann gar nicht den Stolz und die Freude zum Ausdruck bringen, die ich empfand, als ich den Kalifen der Zeit zum ersten Mal leibhaftig sah. Millionen von Menschen wünschen sich, ihn zu treffen, so dass es für mich kaum zu glauben ist, dass ich die Möglichkeit dazu erhalte. Das einzige, was ich mir wünsche, ist, die gesegnete Hand des Kalifen zu ergreifen, Friedenswünsche an ihn zu richten und um Gebete zu bitten. Ich werde diese Gelegenheit für den Rest meines Lebens in Erinnerung behalten.“

Veröffentlicht durch die:
Pressestelle der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Deutschland
Telefon: 0163 - 302 74 73
E-Mail: presse@ahmadiyya.de

Aktuelle Literatur

Verschiedene Autoren
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran
Google+