Bei Fragen zu Islam Ahmadiyya rufen Sie uns unter der kostenlosen 24/7 Hotline 0800 210 77 58 oder 0800 000 13 25 (türkisch) an.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 und für Türkisch-Sprechende unter 0800 000 13 25 zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Zweite Ermordung eines prominenten Ahmadi-Muslims in Pakistan innerhalb von nur 10 Tagen

Datum: 09. April 2017

Mit großer Trauer muss die Ahmadiyya Muslim Jamaat die zweite religiös-motivierte Ermordung eines prominenten Gemeindemitglieds in Pakistan innerhalb von nur 10 Tagen bekanntgeben.

Am 7. April 2017 wurde ein Ahmadi Veterinärmediziner, Dr. Ashfaq Ahmad, in Lahore Opfer eines Gewaltangriffs. Der 68-jährige war mit seinem Enkel und einer weiteren Person im Auto zum Freitagsgebet unterwegs als sich der auf dem Motorrad befindliche Täter mit Helm und Schusswaffe dem Auto des Opfers nährte und diesen aus nächster Nähe erschoss. Während Dr. Ahmad der Schussverletzung erlag, blieben die zwei Beifahrer unverletzt.

Der verstorbene Dr. Ahmad war ein im Bereich der Ernährungswissenschaft spezialisierter und promovierter Arzt und aktives Mitglied der Ahmadiyya Muslim Jamaat. Saleem-ud-Din, Pressesprecher der Ahmadiyya Muslim Jamaat Pakistan, verurteilte den barbarischen Mord an Dr. Ahmad und teilte mit, dass dies bereits das zweite Todesopfer in nur 10 Tagen darstellt. Erst vor wenigen Tagen wurde ein prominenter Rechtsanwalt der Ahmadiyya Muslim Jamaat in der Stadt Nankana Sahib auf offener Straße niedergeschossen. Der Pressesprecher teilte auch mit, dass derzeit eine systematische und organisierte Hasskampagne gegen Ahmadi Muslime durchgeführt werde, welcher zahlreiche Ahmadis zum Opfer fallen.

Unsere Gedanken und Gebete sind mit dem verstorbenen Dr. Ashfaq Ahmad und seinen Angehörigen. Möge Allah ihm einen Platz im Paradies bescheren und die Täter rechtleiten.

Veröffentlicht durch die:
Pressestelle der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Deutschland
Telefon: 0163 - 302 74 73
E-Mail: presse@ahmadiyya.de

Aktuelle Literatur

Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Nasir Ahmad (rh)
Verschiedene Autoren
Dr. Mohammad Dawood Majoka
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
Sir Muhammad Zafrullah Khan
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad (as)
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran
Google+