Bei Fragen zu Islam Ahmadiyya rufen Sie uns unter der kostenlosen 24/7 Hotline 0800 210 77 58 oder 0800 000 13 25 (türkisch) an.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Muslime, die an den Verheißenen Messias und
Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad
Qadiani (as), glauben.

Kontakt:
Bei Fragen und Informationen rund um den Islam und der Ahmadiyya stehen wir Ihnen jederzeit über unser Kontaktformular, via E-Mail oder auch telefonisch unter der kostenlosen Hotline (Festnetz & Mobilfunk in Deutschland) 0800 210 77 58 und für Türkisch-Sprechende unter 0800 000 13 25 zur Verfügung.

Muslime, die an den Verheißenen Messias und Imam Mahdi,
Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

Der Heilige Koran

Nûh

Koranvers 071-001
71:1

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen.

Koranvers 071-002
71:2

Wir sandten Noah zu seinem Volk (und sprachen): „Warne dein Volk, bevor über sie eine schmerzliche Strafe kommt.“

Koranvers 071-003
71:3

Er sprach: „O mein Volk! wahrlich, ich bin euch ein aufklärender Warner,

Koranvers 071-004
71:4

dass ihr Allah dienet und Ihn fürchtet und mir gehorchet.

Koranvers 071-005
71:5

Er wird euch eure Sünden vergeben und euch Aufschub gewähren bis zu einer bestimmten Frist. Wahrlich, Allahs Frist, wenn sie herankommt, kann nicht verschoben werden – wenn ihr es nur wüsstet!“

Koranvers 071-006
71:6

Er sprach: «Mein Herr, ich habe mein Volk gerufen bei Nacht und bei Tag,

Koranvers 071-007
71:7

doch mein Rufen hat nur ihre Abwendung verstärkt.

Koranvers 071-008
71:8

Sooft ich sie rief, dass Du ihnen vergeben möchtest, steckten sie ihre Finger in die Ohren und hüllten sich in ihre Gewänder und verharrten (im Frevel) und wurden allzu hochfahrend.

Koranvers 071-009
71:9

Dann rief ich sie offen auf.

Koranvers 071-010
71:10

Dann predigte ich ihnen öffentlich, und ich redete zu ihnen insgeheim,

Koranvers 071-011
71:11

und ich sprach: „Suchet eures Herrn Verzeihung, denn Er ist allverzeihend.

Koranvers 071-012
71:12

Er wird Regen für euch herniedersenden in Fülle

Koranvers 071-013
71:13

und wird euch mit Glücksgütern und Kindern stärken und wird euch Gärten bescheren und für euch Flüsse schaffen.

Koranvers 071-014
71:14

Was ist euch, dass ihr von Allah nicht Weisheit und Gesetztheit erwartet,

Koranvers 071-015
71:15

da Er euch doch in verschiedenen Stufen und verschiedenen Formen erschaffen hat?

Koranvers 071-016
71:16

Habt ihr nicht gesehen, wie Allah sieben Himmel in vollkommenem Einklang geschaffen hat,

Koranvers 071-017
71:17

und den Mond in sie gesetzt hat als ein Licht und die Sonne gemacht hat zu einer Lampe?

Koranvers 071-018
71:18

Und Allah hat euch aus der Erde wachsen lassen wie eine Pflanzung.

Koranvers 071-019
71:19

Dann wird Er euch wieder in sie zurückkehren lassen, und Er wird euch hervorbringen in (neuer) Geburt.

Koranvers 071-020
71:20

Und Allah hat die Erde für euch zu einem weit offenen Bette gemacht,

Koranvers 071-021
71:21

auf dass ihr auf ihren breiten Straßen ziehen möget.“»

Koranvers 071-022
71:22

Noah sprach: „Mein Herr, sie haben mir nicht gehorcht und sind einem gefolgt, dessen Reichtum und Kinder nur seinen Verlust gemehrt haben.

Koranvers 071-023
71:23

Und sie haben einen schrecklichen Plan entworfen.

Koranvers 071-024
71:24

Und sie sprechen (zueinander): „Verlasset eure Götter auf keine Weise. Und verlasset weder Wadd noch Suwâ´ noch Jagûth und Ja´ûq und Nasr.“

Koranvers 071-025
71:25

Und sie haben viele verführt; drum mehre die Frevler in nichts als im Irrtum.“

Koranvers 071-026
71:26

Ob ihrer Sünden wurden sie ertränkt und in ein Feuer gebracht. Und sie konnten keine Helfer für sich finden gegen Allah.

Koranvers 071-027
71:27

Und Noah sprach: „Mein Herr, lass im Lande (auch) nicht einen einzigen von den Ungläubigen;
Noah betete nicht für die Zerstörung der Ungläubigen, sondern dafür, dass sie an ihn glauben möchten und als Gläubige weiterlebten.

Koranvers 071-028
71:28

denn wenn Du sie lässest, so werden sie nur Deine Diener verführen und werden nur eine tief frevlerische (Nachkommenschaft) von hartnäckigen Ungläubigen zeugen.

Koranvers 071-029
71:29

Mein Herr, vergib mir und meinen Eltern und dem, der mein Haus gläubig betritt, und den gläubigen Männern und den gläubigen Frauen; und mehre die Frevler in nichts als in der Vernichtung.“

Aktuelle Literatur

Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadhrat Mirza Bashir ud-Din Mahmud Ahmad (ra)
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Verschiedene Autoren
Verschiedene Autoren
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba)
Hadayatullah Hübsch
Hadayatullah Hübsch
Sir Muhammad Zafrullah Khan
Verschiedene Autoren
Hadhrat Mirza Tahir Ahmad (rh)
Sheikh Abdul Qadir Sudagarh
MTA TV Livestream Unsere Moscheen in Deutschland Der Heilige Koran
Google+